Vortragen

Trau' Dich!

Die Tux-Tage stehen für Informations- und Wissensaustausch. Dafür werden viele Vortragende gesucht!
Falls Du Dich in einem Themengebiet auskennst und Dein Wissen und Erfahrungen mit anderen teilen möchtest, dann sind die Tux-Tage ein guter Anlaufpunkt dazu.

Die Vorträge werden aufgezeichnet, und stehen damit unter anderem durch die Reichweite von Linux Guides auf YouTube einem Publikum von 1000en zur Verfügung.
Hier wirst Du auf jeden Fall gehört!
Zusätzlich werden die aufgezeichneten Vorträge auf dem Tux-Tage YouTube Kanal für die Ewigkeit hochgeladen
und stehen auf unserer Webseite im hauseigenen Archiv zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr werden Vorträge ausschließlich online gehalten. Das eigene Haus muss dazu nicht verlassen werden.

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, mit einigen Zuschauern in einem gesonderten Raum Erfahrungen auszutauschen und spezifische Fragen zu beantworten.

Solltest Du am 13. und 14. November keine Zeit haben, ist vorab auch eine Aufzeichnung deines Vortrages möglich.

Voraussetzungen

  • Der Vortrag sollte Bezug zur Open Source- und Linux-Welt haben und Mehrwert für Zuschauer liefern.
  • In allen Fällen wird ein brauchbares Headset benötigt.
  • Chromium sollte installiert sein.
  • Bei Live-Vorträgen ist eine gute Internet-Verbindung von 5 Mbit/s Upload empfohlen.

Details

Bewerbungsprozess

  • Bis einschließlich 26. September läuft die Bewerbungsphase.
  • Anschließend findet in KW 39 und 40 eine 30 Minütige Einführung statt. Dieses Gespräch sollte an dem Rechner geführt werden, auf dem der Vortrag gehalten werden wird.
  • Am 13. Oktober  werden die genauen Vortragstermine bekanntgegeben

Veröffentlichung

  • Der Vortrag wird über YouTube, (evtl. Twitch), und einen öffentlich zugänglichen rtmp-Server gestreamt.
  • Die Aufzeichnung des Vortrags wird für die Nachwelt auf YouTube und auf der Web-Seite unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0 verfügbar sein. Der Vortragende bleibt stets der Urheber.
  • Bei Privatpersonen wird der erste Buchstabe des Vornamens und der gesamte Nachname veröffentlicht.

Um uns rechtlich abzusichern, müssen für einen Vortrag die Teilnehmerbedingungen akzeptiert werden.