Vortragen

Du möchtest stattdessen Dein Projekt in 15 Minuten vorstellen?

Trau' Dich!

Die Tux-Tage stehen für Informations-, und Wissensaustausch. Dafür werden viele Vortragende gesucht! Falls Du Dich in einem Themengebiet auskennst, und Dein Wissen/Erfahrungen mit anderen teilen möchtest, dann sind die Tux-Tage ein guter Anlaufpunkt dazu.

Die Vorträge werden (wenn Du willst) aufgezeichnet, und stehen damit durch die Reichweite von Linux Guides auf YouTube einem Publikum von 1000en zur Verfügung. Hier wirst Du auf jeden Fall gehört!

Durch Teilen von Wissen, wird die deutschsprachige Open Source und Linux Gemeinschaft in jedem Fall bereichert, und wir alle kommen dadurch potentiell einen Schritt weiter.

Lasst es uns gemeinsam mit Deiner Hilfe Wirklichkeit werden!

Vorraussetzungen

  • Der Vortrag hat Bezug zur OpenSource- und Linux-Welt

  • Halbwegs gute Internet-Verbindung (16 Mbit/s empfohlen)

  • Headset mit akzeptablem Computer, der in der Lage ist, einen einfachen Live-Stream zu senden. (Viel technisches Know How wird dafür nicht benötigt)

  • (Optional) Ein Bild von Dir zum Einblenden, bzw. eine Webcam. Dies wirkt persönlicher.

Details

Bewerbungsprozess

  • Bis 30. September läuft die Bewerbungsphase. Bis dahin könnt Ihr euch bewerben.

  • Anschließend findet in KW 40 ein kurzes Kennenlern-Gespräch mit dem Veranstalter statt, solange der Vortrag in die Vorauswahl kommt. Zu diesem Zeitpunkt sollte schon ein akzeptables Headset vorhanden sein.

  • In KW 41 erhaltet Ihr euren Termin, wann das Projekt vorgestellt wird.

Vortrag

  • Bitte 30 Minuten vor dem Vortrag online anwesend sein, und mit den Technikern alles inklusive Checks vorzubereiten

  • Der Vortrag kann von 30, 45, 60, 75 oder 90 Minuten dauern.

  • Egal bei welcher Länge des Vortrags bitte 10 Minuten für Fragen, unvorhergesehenes, oder als Puffer einplanen. Der eigentliche Vortrag sollte also bspw. bei einem 45-Minuten Slot nur 35 Minuten lang sein.

  • Fragen der Zuschauer können auch beantwortet werden. Diese werden von den Moderatoren weitergeleitet. Du musst den Live-Chat nicht im Auge behalten.

Technik

  • Der Vortrag wird durch vorzugsweise OBS auf einen zur Verfügung gestellten rtmp-Server gestreamt. Um den Rest kümmert sich das Technik-Team.

  • Euer Setup wird inklusive einem Ton-Check im vornehinein getestet.

  • Während des gesamten Vortrags wird ein Team-Mitglied über jitsi mit Dir verbunden sein, welcher (wenn erwünscht) auch Fragen der Zuschauer weiterleitet, und Dir bei Technik-Problemen bei Seite steht.

Veröffentlichung

  • Der Vortrag wird über YouTube, (evtl. Twitch), und einen öffentlich zugänglichen rtmp-Server gestreamt.

  • Wenn der/die Vortragende einverstanden ist, wird die Aufzeichnung des Vortrags für die Nachwelt auf YouTube und auf der Web-Seite unter CC BY-NC 4.0 veröffentlicht. Der Vortragende ist selber der Urheber des Vortrages, und kann die Veröffentlichung jederzeit widerrufen.

  • Es wird vorsätzlich keine Werbung geschaltet. Lediglich werden während der gesamten Veranstaltung die Partner (welche die Tux-Tage finanzieren) genannt. Wir verdienen mit euren Vorträgen keinen Cent.